Salesforce Announces Solid Third Quarter Fiscal 2023 Results

Posted on



Salesforce Q3 Ergebnisse 2023: KI im Mittelpunkt und anhaltendes Wachstum

Salesforce hat kürzlich seine Ergebnisse für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2023 (abgeschlossen am 31. Oktober 2023) veröffentlicht. Dabei gab es positive Nachrichten zu vermelden! Das Unternehmen konnte mit einem Gesamtumsatz von 8,72 Milliarden US-Dollar ein Wachstum von 11 % im Vergleich zum Vorjahr erzielen (bereinigt um Wechselkurseffekte sogar 10 %).

CRM Results: Salesforce Q earnings beat; revenues rise

Image Source: alphastreet.com

Besonders gut lief das Geschäft mit Abonnement- und Supportleistungen, die um 13 % auf 8,14 Milliarden US-Dollar stiegen. Im Bereich der professionellen Dienstleistungen und sonstigen Einnahmen hingegen gab es einen kleinen Rückgang von 4 % auf 580 Millionen US-Dollar.

Salesforce betont in seinen Pressemitteilungen gerne die eigene Transformation und Innovation. Auch in diesem Quartal sieht sich das Unternehmen auf dem richtigen Weg: So konnte man zum Beispiel vermelden, dass die Anzahl der Abschlüsse mit einem Volumen von über 1 Million US-Dollar um 80 % gestiegen ist – das übertraf sogar die Erwartungen der Analysten.

Ein wichtiger Wachstumstreiber ist die neue Salesforce Data Cloud. In nur einem Quartal konnte man hier mehr als 1.000 Neukunden gewinnen. Ein weiteres Produkt, das für positive Schlagzeilen sorgte, war Einstein GPT Copilot, eine auf künstlicher Intelligenz basierende Lösung zur Texterstellung.

Insgesamt betrachtet war es also ein solides Quartal für Salesforce. Das Unternehmen zeigte sich selbstbewusst und betonte die anhaltende Bedeutung von KI für den Kundenservice (CRM).

Fazit:
Mit einem Umsatzplus und der wachsenden Beliebtheit seiner neuen Produkte scheint Salesforce auf einem guten Weg zu sein. Ob das Unternehmen auch weiterhin zweistellige Wachstumsraten erzielen kann, bleibt abzuwarten. Spannend wird auf jeden Fall zu beobachten sein, wie sich der Bereich der künstlichen Intelligenz im Kundenservice weiterentwickelt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *