Salesforce Announces Strong Second Quarter Fiscal 2023 Results

Posted on



Salesforce Q2 Ergebnisse 2023: Starke Leistung trotz wirtschaftlicher Unsicherheit

Salesforce, der führende Anbieter von CRM-Software (Customer Relationship Management), hat im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2023, das am 30. Juni 2023 endete, positive Schlagzeilen gemacht. Werfen wir einen Blick auf die wichtigsten Ergebnisse und sehen, was Analysten für die Zukunft des Unternehmens erwarten.

CRM Earnings: Key quarterly highlights from Salesforce

Image Source: alphastreet.com

  • Umsatzwachstum und Gewinnsprung
  • Insgesamt erzielte Salesforce einen Umsatz von 7,72 Milliarden US-Dollar, was einem beeindruckenden Anstieg von 22 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Bereinigt um Währungsschwankungen lag das Wachstum sogar bei 26 %. Das ist ein starkes Ergebnis, besonders wenn man die aktuellen wirtschaftlichen Unsicherheiten bedenkt.

    Auch der Gewinn pro Aktie konnte sich sehen lassen. Der GAAP-EPS (Gewinn pro Aktie nach den Generally Accepted Accounting Principles) lag zwar nur bei 0,07 US-Dollar, aber der Non-GAAP-EPS, der bereinigte Kennzahl, erreichte 1,19 US-Dollar.

  • Weitere positive Zeichen
  • Neben dem Umsatz- und Gewinnwachstum gab es noch weitere positive Nachrichten für Salesforce. Das “Current Remaining Performance Obligation” (CRPO), ein wichtiger Indikator für zukünftige Einnahmen, stieg im Jahresvergleich um 15 %.

    Insgesamt deuten die Ergebnisse des zweiten Quartals darauf hin, dass sich Salesforce in einer soliden Position befindet. Das Unternehmen profitiert weiterhin vom wachsenden Bedarf an CRM-Lösungen und konnte seine Finanzen weiter verbessern.

  • Fazit
  • Die Ergebnisse des zweiten Quartals 2023 waren für Salesforce ein Erfolg. Trotz der wirtschaftlichen Herausforderungen konnte das Unternehmen Umsatz und Gewinn steigern. Mit seiner starken Marktposition und der kontinuierlichen Weiterentwicklung seiner Produkte ist Salesforce gut für die Zukunft aufgestellt. Analysten gehen davon aus, dass das Unternehmen auch in den kommenden Quartalen weiter wachsen wird.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *